Im dritten und letzen Teil unserer kleinen Reihe mit Klaus Seipold (Vorsitzender Ausschuss für Schiedsrichter) geht es um die Schiedsrichterausbildung. Welche Ausbildung kann im WTTV absolviert werden? Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es und welche Ausbildungen können daran anschließen. Sehen Sie selbst:

Im zweiten Teil unserer kleinen Reihe mit Klaus Seipold (Vorsitzender Ausschuss für Schiedsrichter) geht es um Noppen-außen Belage. Was muss hier beim Befestigen beachtet werden? Denn es ist grundsätzlich natürlich so, dass das zur Montage genutzte Mittel mit zur Belagdicke gezählt wird. Dabei ist unerheblich, ob es sich um flüssigen Klebstoff oder um eine Klebefolie handelt. Aber sehen Sie selbst:

Was wird eigentlich bei einer Schlägerkontrolle alles durchgeführt? Was muss ich als Spieler beachten? Der Vorsitzende des Ausschusses für Schiedsrichter, Klaus Seipold erklärt in einem Video, wie eine Schlägerkontrolle durchgeführt wird und was dabei seitens des Spielers zu beachten ist. Dies ist der erste Teil mit Informationen aus dem Schiedsrichterwesen. In Teil zwei geht es dann speziell um Noppen-außen Beläge und im dritten Teil erklärt Klaus, welche Ausbildungsmöglichkeiten es zum Schiedsrichter gibt. Wir wünschen viel Spaß damit.

Der Ausschuss für Schiedsrichter des WTTV bietet kombinierte Lehrgänge zum Erwerb der Verbandsschiedsrichter-Lizenz (VSR) oder der neu eingeführten Verbandsschiedsrichter am Tisch-Lizenz (VSRaT) an.
Sowohl VSR als auch VSRaT können für den Verein, in dem sie spielberechtigt sind, als Schiedsrichter gemeldet werden.
Lehrgänge:
1) Düsseldorf, 16./17.06.2018, 24.06.2018 (nur VSR), 08.07.2018 (Prüfung)

Vom 21.04. bis 23.04.2017 fand der diesjährige Prüfungslehrgang zum Nationalen Schiedsrichter statt.
Die Kandidaten stellten sich den sehr anspruchsvollen und herausfordernden praktischen, mündlichen und schriftlichen Prüfungsteilen. Insbesondere am Samstag mussten die Teilnehmer bei der praktischen Prüfung im Rahmen des Turniers ihr Können als Schiedsrichter am Tisch unter Beweis stellen.

Ein Bericht über die Jugend-Europameisterschaft in Guimarães (Portugal) von Ana Beja-Pütz und Uwe Weng

Erwartungsfroh machten wir, Ana Beja-Pütz und Uwe Weng, uns am 12.07.2017 auf den Weg zur Jugend-Europameisterschaft nach Guimarães in Portugal, um ein paar spannende und ereignisreiche Tage zu erleben.

Wir nehmen vermehrt Diskussionen wahr, die sich mit der Frage beschäftigen, ob nach der neuen Coaching Regel ein Dialog zwischen Spieler und Berater erlaubt ist. Die kurze Antwort lautet: Ja.

Auch in diesem Jahr haben unsere Tischtennis-Schiedsrichter am Vergleichskampf der Nordverbände teilgenommen. Hier ist der Bericht der Teilnehmer, die sich bereits auf das nächste Jahr freuen, wenn der WTTV dieses Event ausrichten darf:

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr