Um auch Aktive, die bisher keine Erfahrung im Training bzw. Ganztagsbetrieb haben, die Leitung einer Ganztagsbetreuung zu ermöglichen, bietet der WTTV eine „Ausbildung für nicht-lizenzierte Mitarbeiter im Ganztag“ an. Diese dauert i.d.R. einen Tag (Samstag) und umfasst

  • Aufsichtspflicht/Sorgfaltspflicht
  • Rechtliche Grundlagen der Ganztagsbetreuung
  • Organisation von Ganztagsangeboten
  • Zusammenarbeit mit Trägern/SSK/KSB
  • Vorstellung einer Stundenreihe speziell für den Ganztagsbetrieb

Der Lehrgang wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. 

Die nächste Veranstaltung findet statt am 13. Mai 2017 in Beckum (Kreis Südmünsterland). Interessenten können sich unter der LG-Nr. 3798 in click-tt "Seminar" anmelden.

Die Ausschreibung finden sie hier.

In Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen bietet der WTTV Fortbildungen für Lehrer aller Schulformen an. Dabei sind zwei Fortbildungsformen möglich:

1. Fortbildungen der Bezirksregierungen: Diese werden in der Regel über das Internet bzw. Broschüren von der Bezirksregierung ausgeschrieben und gehen an alle Schulen.

2. Regionale Fortbildungen: Hier können Schulen am Schulstandort zusammen mit den Beratern im Schulsport Fortbildungen mit individuellem Themen- und Zeitplan organisieren. Der WTTV stellt dazu Referenten. Finanziert werden diese Fortbildungen durch die Fortbildungsmittel der Schulen.

Folgende Fortbildungen im Tischtennis werden z.Zt. angeboten:

Bezirk Arnsberg

Bezirk Detmold

Bezirk Düsseldorf

17.05.2017      Mülheim/Ruhr     Primarstufe / SEK I (Ansprechpartner: Beauftragter im Schulsport, Herr Ries)

23.05.2017       Geldern             Primarstufe / SEK I (Ansprechpartner: Beauftragter im Schulsport Herr Schmidt)

Bezirk Köln

Bezirk Münster

Kontakt beim Westdeutschen Tischtennis-Verband: 
Norbert Weyers        
Tel.: 0203 6084915  
eMail: weyers.norbert@wttv.de

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr