Im DTTZ in Düsseldorf fand vom 02. – 03. Juni der Talent-Cup statt. Hier messen sich die besten Spieler und Spielerinnen aus ganz Deutschland der Jahrgänge 2007 und der Jahrgänge 2008 und jünger. Die WTTV-Delegation mit den Spieler/innen Eireen Kalaitidou (Borussia Düsseldorf), Luisa Düchting (TTG Langenich), Lani Jandt (DJK Sportfreunde Leverkusen), Philippa von Bandemer (Borussia Düsseldorf), Jamal Oudriss (TV Refrath), Marius Strahl (TTC Lövenich), Friedrich Kühn von Burgsdorff (Post SV Gütersloh) und Noah Hersel (1. FC Köln) zeigten gute Leistungen, denn gleich vier der acht Teilnehmer konnte sich einen Platz auf dem Podest ergattern.

Die Highlights des Finales der B1-Schüler beim Fünf-Länder-Vergleichskampf zwischen Andre Bertelsmeier (SV Westfalia Rhynern) und Akito Itagaki (BTTV) haben wir auf unseren YouTube-Kanal gestellt. Viel Spaß damit!!!!

An Christi-Himmelfahrt fand beim TV Büren der Bambini-Cup Nord statt. Trotz geringer Teinehmerzahl, da wir mit dem TV Büren erst spät einen Ausrichter gefunden haben, war es für die Jahrgänge 2008 und jünger eine sehr gelungene Veranstaltung, bei der die Kinder fünf bis sechs Spiele absolvierten und zudem noch einen Geschicklichkeitsparcour zu bewältigen hatten.

Wir haben bei den Deutschen Jugendmeisterschaften wieder einige interessante Spiele für Sie aufgenommen. Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie bereits die Partie zwischen Timi Köchling (WTTV) gegen Nils Felder (Hessen), Lukas Bosbach (WTTV) gegen den Abwehrer Domink Jonack (Niedersachsen) und Kirill Fadeev (WTTV) gegen Fan Bo Meng (Hessen).

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Berlin konnten die beiden Schülerinnen Leonie Berger (Borussia Düsseldorf) und Hannah Schönau (TTC Mariaweiler) Silber im Doppel gewinnen. Qian Wan (Borussia Düsseldorf) errang mit ihrer Doppelpartnerin Sarah Mantz (Bayern) die Bronzemedaille. Tom Mykietyn erreichte das Viertel- und Qian das Achtelfinale im Einzel.

Alexander Sahakiants (1. FC Köln) und Philippa von Bandemer (Borussia Düsseldorf) konnten am gestrigen Sonntag das WTTV-Ranglistenturnier der Schüler/innen D in Holzen-Sommerberg gewinnen.

Von Donnerstag bis Sonntag hatte der Deutsche Tischtennis-Bund zu einem Talentsichtung-Lehrgang unter der Leitung von Tamara Boros und Dirk Wagner ins DTTZ in Düsseldorf geladen. An diesem nahmen insgesamt 35 Spieler und Spielerinnen aus 14 Landesverbänden teil.

Grandios! Leonie Berger (Borussia Düsseldorf) wird ihrer Favoritenrolle gerecht und holt den Titel!!! Herzlichen Glückwunsch!!! Die 14jährige besiegte im Finale bei den deutschen Schülermeisterschaften im niedersächsischen Dissen Annett Kaufmann aus Baden-Württemberg mit 4:1. Damit gewinnt die Düsseldorferin nach dem Top 48, 24 und 12 ihre vierte nationale Veranstaltung hintereinander. Hannah Schönau (TTC Mariaweiler) holt sich die Bronzemedaille. Gemeinsam gewinnen beide auch noch die Silbermedaille im Doppel.

Wie schon bei der Bundesrangliste bietet der Deutsche Tischtennisbund in Zusammenarbeit mit Sportdeutschland TV wieder einen Livestream eines Tisches bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Dissen an. Diesen können Sie über unsere Homepage einsehen. Klicken Sie auf "Weiterlesen".

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr