Nach Abschluss der Qualifikationsveranstaltungen im WTTV liegt inzwischen die Verbandsmeldung für die DM der Leistungsklassen am 11./12. Juni 2016 in Pforzheim vor - lediglich über mögliche Nachrücker ist noch nicht entschieden.
Allen Sportlerinnen und Sportlern wünschen wir viel Erfolg.

Die alte Saison ist noch nicht zu Ende - schon beginnen die ersten Planungen für die neue Saison.

Für das Ranglisten-Qualifikationsturnier der Damen und Herren am 3. Juli 2016 in Schloß-Holte (Kreis Gütersloh) liegt inzwischen die Ausschreibung vor. Das Starterfeld wird aus 21 Damen und 24 Herren bestehen - die Meldung für dieses Turnier wird bis zum 5. Juni von den Bezirkswarten vorgenommen.

Allen Teilnehmer/Innen wünschen wir viel Erfolg.
 

Auf die Nationalen Deutschen Meisterschaften 2016 im Einzel und Doppel bei den Damen und Herren kann der WTTV mit Stolz zurückblicken. Mit insgeamt 6 Medaillen waren die Spielerinnen und Spieler des WTTV überaus erfolgreich. Dabei gewann Nadine Bollmeier (bei ihrer 20-ten Teilnahme an den NDM) zwei Medaillen - im Einzel belegte sie Platz 3 und im Doppel wurden Bollmeier/Krämer ebenfalls Dritte.

Nadine Bollmeier undNadine Bollmeier und Yuko Imamura (alle Fotos: R. Stüwe)Yuko Imamura (alle Fotos: R. Stüwe)

Weitere Bronzemedaillen erspielten Patrick Franziska im Einzel und die Herren-Doppel Bottroff/Helbing und Mühlbach/Schreyer. Silbermedaillen gewannen Steffen Mengel im Einzel und das Damen-Doppel Imamura/Mühlbach. Das Glanzlicht war die "halbe" Goldmedaille von Walther/Filus im Herren-Doppel. Hervorzuheben ist insbesondere, dass unter den 8 Teilnehmern beim Viertelfinale der Herren mit Benedikt Duda, Patrick Franziska, Yang Lei, Steffen Mengel, Ricardo Walther und Lennart Wehking insgesamt 6 Starter des WTTV vertreten waren.

Herren-Doppel (v.l.n.r.): Fejer-Konnerth, Müller, Walther, Filus, Bottroff, Helbing, Mühlbach und SchreyerHerren-Doppel (v.l.n.r.): Fejer-Konnerth, Müller, Walther, Filus, Bottroff, Helbing, Mühlbach und SchreyerUnd: Alle 6 Damen und alle 12 Herren (davon 3 als Gruppensieger) erreichten das Hauptfeld der besten 32 Teilnehmer der NDM 2016 in Bielefeld.

Alle Ergebnisse der NDM finden Sie hier - leider nicht so gut sortiert wie gewünscht.

Am kommenden Wochenende (18. - 20. März 2016) finden in Bielefeld die nationalen Deutschen Einzelmeisterschaften der Damen und Herren statt. Mit 6 Damen und 12 Herren stellt der WTTV die meisten Teilnehmer. In Bielefeld in der Seidensticker-Halle wünschen wir uns spannende Spiele vor hoffentlich vielen Zuschauern. Für weitere Einzelheiten empfehlen wir den Besuch der Veranstalter-Home-Page.

Aktuelle Ergebnisse finden Sie hier.

Allen Aktiven und Betreuern des WTTV wünschen wir bei den Meisterschaften viel Erfolg und möglichst viele Medaillen - den Zuschauern hochklassige Spiele.

Mit den Siegern

Herren-Einzel
Yang Lei (SV Brackwede)
Damen-Einzel
Nadine Bollmeier (TUSEM Essen)
Herren-Doppel
Hermann Mühlbach/Lennart Wehking (TTC indeland Jülich/1. FC Köln)
Damen-Doppel
Alena Lemmer/Nadine Bollmeier (TUSEM Essen)

sind die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Damen und Herren soeben in Erkelenz zu Ende gegangen. Nachfolgend finden Sie hier die komplette Ergebnisliste als Download.

Ergebnisse Westdeutsche Meisterschaften (PDF)

Auch die Nominierungen zu den Deutschen Meisterschaften, die vom 18. bis 20. März in Bielefeld stattfinden, liegen jetzt vor.

Die westdeutschen Meisterschaften der Damen und Herren in Erkelenz können online verfolgt werden:

Onlineturnierverlauf

Die Meldungen zu den Westdeutschen Einzelmeisterschaften liegen vollständig vor - inzwischen wurden die letzten Absagen berücksichtigt und eine Änderung der Doppelzusammenstellung ist nun nicht mehr möglich.

Inwieweit sich für die Ersatzspieler ein Anreise nach Erkelenz lohnt, mag jeder für sich selbst entscheiden.

Die Auslosung der Gruppenzusammensetzung für die Einzel und der KO-Runden für die Doppel wurde inzwischen durchgeführt.

Allen Teilnehmern wünschen wir bei der Veranstaltung viel Erfolg - vor hoffentlich vielen Zuschauern.

Für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Damen und Herren am 16./17. Januar 2016 in Erkelenz wurde die Ausschreibung erstellt - jetzt mit dem inzwischen korrigierten Termin für die Deutschen Meisterschaften in Bielefeld.

Allen Teilnehmern wünschen wir bei der Veranstaltung viel Erfolg - vor hoffentlich vielen Zuschauern.

Nachdem der WTTV schon im letzten Jahr in Bayreuth sowohl bei den Damen als auch bei den Heren das Bundesranglistenfinale - den zweithöchsten DTTB-Wettbewerb - gewinnen konnte, ist ihm in diesem Jahr in Chenmitz dieser Doppelsieg erneut gelungen: Mit Yuko Imamura (TTVg WRW Kleve) und Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt) haben zwei SpielerInnen des WTTV diesen Wettbewerb erstmalig gewonnen - beide blieben an den beiden Turniertagen (10. und 11. Oktober 2015) ungeschlagen und schlugen im Finale ihre Gegner (Tanja Krämer - TV Busenbach bzw. Dang Qiu - TTC Ober-Erlenbach) im Gleichschritt mit 4:2 Sätzen.

Benedikt Duda / Yuko Imamura - BRF-Sieger des WTTV (Foto: Steinbrenner)Benedikt Duda / Yuko Imamura - BRF-Sieger des WTTV (Foto: Steinbrenner)

Während Yuko Imamura schon auf dem Weg ins Finale Schwerstarbeit zu verrichten hatte - sie schlug die höher eingeschätzten Jessica Göbel (TV Busenbach) und die Jugendeuropameisterin von 2014 Chantal Mantz (TSV Schwabhausen) jeweils in 4:3 Sätzen - , musste Bendikt Duda schon sein ganzes Können aufbieten, um seiner Favoritenstellung gerecht zu werden.

Die Platzierungen der übrigen WTTV-Starter:

Damen:
Platz 5: Yvonne Kaiser (TV Hövelhof)
Platz 9: Nadine Sillus (TuS Uentrop)

Herren:
Platz 3: Hermann Mühlbach (TTC Indeland Jülich)
Platz 5: Björn Helbing (BV Borussia Dortmund)
Platz 14: Michael Servaty (TG Neuss)
Platz 17: Thomas Brosig (1. FC Köln) und Ewgenij Milchin (SC Buschhausen)
Platz 25: Ara Karakulak (TTC Altena) und Minh Tran Le (TTV Ronsdorf)

Für Statistik-Fans folgen alle Ergebnisse aus Chemnitz.

Der Ausschuss für Erwachsenensport hat die Durchführungsbestimmungen für die Veranstaltungen der Damen und Herren anlässlich seiner Sitzung am 29.9.2015 überarbeitet.

Download: Durchführungsbestimmungen

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr