Entschlossen weltoffen! – Gemeinsam für Demokratie und Respekt im Sport ist ein Projekt des Landessportbundes NRW in dem mit  Informations-, Beratungs- und Schulungsangebote angestetzt wird, um die im Sport Tätigen dabei unterstützen, Problemsituationen zu erkennen und ihnen Handlungssicherheit zu geben.

Ab dem 01.03.2017 geht das Projekt in die zweite Phase, in der Infoveranstaltungen, Qualifizierungen, Fortbildungen, Workshops und Beratungen fest in die Angebote des Landessportbundes NRW verankert werden.

Die Sportjugend NRW sucht im Bereich der internationalen Jugendarbeit
drei Teamer für die Young Leader Begegnung in NRW
für den Zeitraum vom 22. – 30. September 2017.

Alle weiteren Informationen in der Ausschreibung.

Am 20.05.2017 findet in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Euskirchen in der Sporthalle des Thomas-Eßer-Berufskollegs Euskirchen eine Fortbildung zum Thema "TischtennisSpiel im Kindergarten" statt.

TT Spiel im KindergartenTT Spiel im Kindergarten

Zum 01.08.17 ist der Tischtennisverein DJK Siegfried Osterath (http://www.djk-osterath.de/) auf der Suche  nach einer/einem BFD/FSJler/in, der/die Tischtennisaffinität zeigen sollte. Er oder Sie soll unseren jetzigen BFDler ablösen. Aufgabenbereiche sind vor allem der Internetauftritt, sowie der Jugendbereich (unter anderem AGs sowie das Schüler- und Jugendtraining leiten, sowie Meisterschaftsspiele betreuen.  Eine detailliertere Beschreibung finden Sie hier.Bei Interesse bitte per E-Mail an Vincent van Stiphout unter Jugendkoordinator@djk-osterath.de melden.

Die DJK Jugend Eller in Düsseldorf sucht für die Zeit vom 01.09.2017 - 30.06.2018 einen FSJler (Freiwilliges soziales Jahr), möglichst aktiver TT-Spieler mit PKW-Führerschein. Er wird eingesetzt in der Jugendbetreuung, im Bereich der Offenen Ganztagsschule sowie in der Vereinsorganisation / -verwaltung. Interessenten wenden sich bitte an Michael Höfel (Tel.: 0152 34129949); eMail: michael.hoefel@djkeller.de)

Gleich zwei Freiwillige im BFD (Bundesfreiwilligendienst) sucht Borussia Düsseldorf; Beginn der Tätigkeit am 01.09.2017, Interessenten wenden sich mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf an Borussia Düsseldorf, Matthias Ernst, Ernst-Poensgen-Allee 58, 40629 Düsseldorf. eMail: ernst@borussia-duesseldorf.com; Tel.: 0211 99179-73

Jahrestagung der Sportjugend NRWJahrestagung der Sportjugend NRW

Am vergangenen Wochenende machten sich vier Juniorteamer/innen auf den Weg zur Jahrestagung der Sportjugend NRW nach Hachen, welche unter dem Thema „Digitalisierung im Sport und in der Jugendarbeit“ stand.

Bereits am Freitagnachmittag bekamen die Teilnehmer/innen die Möglichkeit neueste Trends der „Digitalisierung“ auszuprobieren und ihr Können an der Wii, PlayStation und mit Virtual Reality Brillen unter Beweis zu stellen. Nach dem gemeinsamen Abendessen, welches bereits zum Austausch mit anderen Fachverbänden sowie Sportbünden einlud, stimmten die Moderatoren die Juniorteamer/innen mit einem gelungenen Rahmenprogramm auf die Thematik des Wochenendes ein. Unter anderem wurden Fragen wie „Ist eSports Sport?“ oder „Welche Chancen liegen im eSports für die Jugendarbeit im Sportverein?“ näher beleuchtet. Natürlich kam auch die Möglichkeit für Sport „in der Realität“ nicht zu kurz, sodass während der drei Tage das Schwimmbad, sowie die Sporthalle für alle geöffnet war.

Die Sportjugend NRW wird mit rund 100 TN am diesjährigen bundesweiten Jugendevent der deutschen Sportjugend in Berlin teilnehmen. Die bestehenden Plätze werden wir nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Junge Engagierte aus allen Fachverbänden sind herzlich eingeladen!

Derartige Veranstaltungen können dazu beitragen, dass die Identifikation mit der entsendenden Organisation steigt und dass die jungen Menschen viele neue Impulse für ihre ehrenamtliche Arbeit erhalten.

Ausschreibung Sportjugend NRW

Im Rahmen der Aktion „One Game. One World.“ bietet der DTTB mit der Unterstützung der Tischtennis-Firma JOOLA allen Ganztagsschulen, Jugendherbergen, Bildungsstätten und Jugendzentren ein attraktives Tischpaket „One Game. One World.“ an.

Hiermit möchten wir auf das dsj-Seminar zur Qualifizierung von Juniorbotschafter/-innen für Teilhabe und Vielfalt aufmerksam machen.

Ausschreibung

Anmeldung


Wann: 31.03. – 02.04.2017
Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 13:00 Uhr
Wo: Jugendbildungsstätte Unterfranken
Berner Str. 14
97084 Würzburg
http://www.jubi-unterfranken.de/

Wer:
- Funktionsträger/-innen
- Junge Engagierte
- Interessierte
- Menschen mit und ohne Behinderung
…zwischen 18 und 25 Jahren…
- …die sich für das Thema Inklusion begeistern
- …die Inklusion hautnah erleben wollen
- …die Neueinsteiger/-innen sind oder bereits an Seminaren für Juniorbotschafter/-innen für Teilhabe und Vielfalt teilgenommen haben

 

Juniorteamer Zhi Jiang WongJuniorteamer Zhi Jiang Wong

Wir freuen uns, dass bei der kommenden Qualifizierungsreihe der Sportjugend NRW "Talente von heute - Führungskräfte von morgen!" (Start: Februar 2017), mit Zhi Jiang Wong ein aktives Mitglied aus dem WTTV-Juniorteam und somit auch die Sportart Tischtennis innerhalb des Teilnehmer/innenkreises vertreten sein wird.
 
Seit Gründung des Zusammenschlusses unterstützt uns Zhi Jiang in verschiedenen Bereichen des Tischtennissports und arbeitet aktiv an konzeptionellen Überlegungen zur Weiterentwicklung des Projekts mit. Daher haben wir die Bewerbung von Verbandsseite aus auch sehr gerne (mit)empfohlen und wünschen ihm bereits jetzt einen guten Ausbildungsbeginn- und durchlauf.
 
Innerhalb eines modulasierten Programms werden die jungen Engagierten zum Vereinsmanager-C ausgebildet und erhalten neben viel praktischem Wissen aus der Vereinsorganisation, weitere Einblicke in den organisierten Sports.

Mehr zum Programm

Vom 9. bis zum 11. Juni 2017 findet zum 3. Mal der Jugendkongress Biodiversität statt. In Kooperation mit dem BMUB und BfN, können sich auch dieses Mal 150 junge Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren in den Räumlichkeiten der DBU in Osnabrück austauschen, diskutieren und Ideen entwickeln.

Für die drei Tage wurde von 14 jungen Menschen ein vielfältiges Programm für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit unterschiedlichem Wissensstand und Herkunft entwickelt. Willkommen sind Schüler und Schülerinnen, Studierende, junge Erwachsene in der Ausbildung, im Freiwilligen Ökologischen Jahr bzw. Bundesfreiwilligendienst und junge Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, die ihre unterschiedlichen Kenntnisse zur Biodiversität gewinnen bzw. fundieren möchten.

zur Veranstaltungsseite

Suche

WTTV-Partner