Beim SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt fanden am vergangenen Wochenende die TOP 24 Turniere der Mädchen/Jungen (U18) und der B-Schüler/-innen (U13) statt. In einer modernen Sporthalle fanden die Spielerinnen und Spieler, sowie die Zuschauer optimale Spiel- und Rahmenbedingungen vor - so dass wir hier bestimmt zukünftig noch das eine oder andere WTTV-Turnier austragen möchten.

Der TTV Hövelhof vertrat als Westdeutscher Mannschaftsmeister der Schülerinnen den WTTV bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Bissendorf und musste sich im Finale in der Besetzung, Mara Lamhardt, Sarah Löher, Hannah Pollmeier und Melinda Maiwald lediglich aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses (15:23) dem NSU Neckarsulm geschlagen geben.

Ein Bericht von Roland Sommer:
Das ist historisch! Der TuS Sundern ist Deutscher Mannschaftsmeister der Schüler! In Bissendorf in der Nähe von Osnabrück bezwangen Sunderns Schüler den Nachwuchs des Drittligisten TTC Seligenscheid am Ende souverän mit 6:2.

Der Westdeutsche Meister 1. FC Gievenbeck hat den WTTV würdig in Thüringen vertreten. Am Ende belegten die Münsteraner Platz 4 und scheiterten nur denkbar knapp am Einzug in das Finale. Mit einem 5:5, 14:14 Sätzen, aber letztendlich 324:332 Bällen mussten sie sich dem Vorjahresfinalisten TTC Wirges im Halbfinale geschlagen geben.

Nach den TOP 32 Ranglistenturnieren der Schüler-A und Schülerinnen-A am 25.06.2017 in Wadersloh veröffentlichen wir heute die aktuelle Punkterangliste der Jungen, Mädchen, Schüler-A, Schülerinnen-A, Schüler-B und Schülerinnen-B.

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr