Der Ballwechsel zum Glück (auf Vollbildmodus klicken):

Gerrit Engemann hat es geschafft, er holt seinen ersten nationalen Titel und wird Deutscher Jugendmeister 2017! In einem spannenden und sehr ausgeglichenen Finale konnte Gerrit sich am Ende im siebten Satz gegen Titelverteidiger Tobias Hippler aus Niedersachsen durchsetzen und sich im letzten Jugendjahr den Titel sichern!

Herzlichen Glückwunsch Gerrit!!!

Vier von fünf Jungen überstehen die Zwischenrunde und folgen bei den Stark in der Ko-Runde: Karl WalterStark in der Ko-Runde: Karl WalterDeutschen Jugendmeisterschaften Gerrit Engemann ins Achtelfinale. Dabei musste nur Nils Maiworm über die volle Distanz von fünf Sätzen gehe, ehe er Heye Koepke aus Niedersachsen im fünften Satz besiegen konte. Karl Walter zeigte gegen Nationalspieler Jonah Schlieh aus Niedersachsen eine Topleistung und rang den Abwehrspieler in 3 Sätzen nieder. Tom Mykietyn hatte gegen Sebastian Herbert ebenfalls keine Probleme und siegte deutlich, wie auch Kirill Fadeev gegen den Sachsen Johann Koschmieder. Lediglich Jörn Steinwachs schaffte den Sprung ins Achtelfinale nicht. Der Düsseldorfer unterlag dem favorisierten Sven Hennig mit 3:0.

Die Gruppenspiele bei den Deutschen Bereits im Achtelfinale: Gerrit EngemannBereits im Achtelfinale: Gerrit EngemannJugendmeisterschaften in Kirn sind für die WTTV-Spieler erfolgreich zu Ende gegangen. Gerrit Engemann gewann seine Gruppe mit 3 Siegen souverän und steht somit direkt im morgigen Achtelfinale. Tom Mykietyn, Nils Maiworm (der gegen den in seiner Gruppe an Nummer Eins gesetzten Alexander Gerhold aus Baden-Württemberg deutlich mit 3:0 gewann) und Kirill Fadeev gewann ebenfalls mit drei Siegen ihre Gruppen und stehen somit in der Ko-Runde. Diese erreichten durch ihre zweiten Plätze auch Karl Walter und Jörn Steinwachs.

Am Wochenende (22./23. April) finden in Kirn die Deutschen Jugendmeisterschaften statt. Der WTTV ist mit 8 Jungen und 4 Mädchen vertreten. Gerrit Engemann (Foto: Jörg Fuhrmann)Gerrit Engemann (Foto: Jörg Fuhrmann)Berechtigte Hoffnungen auf eine Medaille kann sich vor allem Gerrit Engemann machen, der bei diesen Meisterschaften als topgesetzter Spieler an den Start geht. Aber auch die anderen drei Top 12 Bundesranglistenteilnehmer Kirill Fadeev, der beim Deutschlandpokal vor zwei Wochen lediglich ein Spiel verlor und somit in guter Form ist, Tom Mykietyn und Karl Walter hoffen auf eine vordere Platzierung.

...dabeisein ist alles. Vorfreude auf die Ruhr Games 2017....dabeisein ist alles. Vorfreude auf die Ruhr Games 2017.Nach dem Rückmeldeschluss am 11.04.2017 veröffentlichen wir heute die aktuell nominierten Nachwuchsspielerinnen und Spieler für die Ruhr Games am Sonntag, den 18.06.2017 in Hagen.
Hier gelangen Sie zu den Nominierten.

Suche

WTTV-Partner