Gerrit Engemann belegt nach denkbar knapper Halbfinalniederlage Platz 3

Teilnehmer DTTB TOP-48 BundesranglistenturnierTeilnehmer DTTB TOP-48 Bundesranglistenturnier

Das DTTB TOP-48 Bundesranglistenturnier der Schüler und Schülerinnen in Bad Königshofen (BYTTV) beendete Gerrit Engemann (TTC GW Bad Hamm) gestern mit Platz drei. Im Halbfinale konnte sich Alexander Gerhold (Baden-Württemberg) in der Verlängerung des Entscheidungssatzes knapp durchsetzen. Im Spiel um Platz drei gewann Gerrit dann sicher mit 3:1 gegen Yannik Xu (Niedersachsen).

 So sehen Sieger aus...

Gerrit Engemann, TTC GW Bad Hamm (Foto: Hans Fuchs)Gerrit Engemann, TTC GW Bad Hamm (Foto: Hans Fuchs)Qian Wan, SV DJK Holzbüttgen (Foto: Hans Fuchs)Qian Wan, SV DJK Holzbüttgen (Foto: Hans Fuchs)Kirill Fadeev (BV Borussia 09 Dortmund) Foto Hans FuchsKirill Fadeev (BV Borussia 09 Dortmund) Foto Hans FuchsZeynep Hermi, DJK BW Annen (Foto: Hans Fuchs)Zeynep Hermi, DJK BW Annen (Foto: Hans Fuchs)

Siegerehrung Jungen (Foto: Hans Fuchs)Siegerehrung Jungen (Foto: Hans Fuchs)Mit nur einer Niederlage beendete Gerrit Engemann (TTC GW Bad Hamm) das Ranglistentunrnier der Jungen. Als Schüler darf er jedoch nicht am DTTB TOP-48 Bundesranglistenturnier der Jungen teilnehmen. Um die beiden freien Plätze gab es eine sehr knappe Entscheidung zugunsten von Marian Maiwald (SV Brackwede) und Frederik Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt) die bei jeweils 5:3 Spielen wie Dino-Denis Besirevic (TTC Hagen) und Dustin Ristow (DJK BW Avenwedde) aufgrund des besseren Satzverhältnisses sich für das DTTB TOP-48 Bundesranglistenturnier der Jugend in Ahlten qualifizieren konnten. Einen persönlichen Platz für dieses Turnier hatte sich im Vorfeld Henning Zeptner (SC Arminia Ochtrup) bereits gesichert.

Vom 23. bis 25. August fanden die diesjährigen Euro-Mini-Champs in Strassbourg/Frankreich, ein europaweites Turnier für B-Schüler und B-Schülerinnen statt, bei dem die besten Athleten Europas starteten.

 Karl Walter (TG Neuss)Karl Walter (TG Neuss)Anna Bley (TTC Baesweiler)Anna Bley (TTC Baesweiler)

Ohne Niederlage beendete Anna Bley (TTC Baesweiler) das vom TTSV Schloß Holte-Sende ausgerichtete Ranglistenturnier der A-Schülerinnen. Auf Platz zwei folgt Lara Usbeck (Borussia Düsseldorf), die einzig ihr Auftakteinzel gegen Bley verlor. In dem dichtgedränkten Mittelfeld finden sich drei Spielerinnen mit 4:4 Spielen und 3 Spielerinnen mit 3:5 Spielen wieder.

Das Feld der Schüler dominierten Karl Walter (TG Neuss) und B-Schüler Tom Mykietyn (TTC Bonn-Duisdorf) mit jeweils 8:1 Spielen. Walter bezog seine einzige Niederlage gegen Kai Schlowinsky (TUSEM Essen) während Mykietyn in der vorletzten Runde bei der 1:3 Niederlage gegen Walter gratulieren mußte.

Ergebnisse A-Schüler

Ergebnisse A-Schülerinnen

Suche

WTTV-Partner