Liebe Vereinsvertreter,
seit mehreren Jahren stellt die Landesregierung über den Landessportbund NRW jeweils 1000 € für Sportvereine zur Verfügung, die diese Gelder zweckgebunden bis zum 31.12.2017 für die Bereiche

  • Ganztagsförderung an Schulen (Mittel für Material / Qualifizierung)
  • Kindertagesstätten (Mittel für Material, Qualifizierung, ÜL-Honorare)
  • Inklusion (Mittel wie bei KiTa)

nutzen wollen. Die Mittel für 2017 werden z.Zt. ausgeschrieben und müssen bis Mitte April beantragt werden. Dies geschieht bei ihrem zuständigen Stadt- oder Kreissportbund, der die dafür notwendigen Anträge vorhält und über die Verteilung der Fördergelder entscheidet. Nicht alle Vereine kommen in den Genuss dieser Förderung! 
Bei Fragen zu Kooperationen mit Schulen und/oder Kindergärten sowie zur Inklusion und zum Ablauf, vor allem der Abrechnung, stehen Ihnen beim WTTV Frau Janina Thiele (thiele.janina@wttv.de) oder Herr Norbert Weyers (weyers.norbert@wttv.de), beide Telefon 0203 6084915, zur Verfügung.

 

Landesprogramm „1000x1000 - Anerkennung für den Sportverein“ Konzeption 2017

Zur Zeit gbt es folgende Fördermittel für die Vereinsarbeit:

Grundsportgerätebezuschussung (Liste der SSB/KSB wird erstellt)

Übungsleiterbezuschussung (beim LSB bis 31.5. jeden Jahres)

1000x1000 : Die Ausschreibung für 1000x1000 ist an die jeweiligen Stadt- und Kreissportbünde gegangen. Jeder Mitgliedsverein im LSB kann hier 1000 € für die Unterstützung der Vereinsarbeit beantragen. Die Gelder können für die Betreuung an Schulen (Geräte/Material, Qualifizierung) und für Kindergärten (Geräte/Material, Qualifizierungen, ÜL-Honorar) zweckgebunden eingesetzt werden. Die Beantragung erfolgt immer im März/April des jeweiligen Jahres. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Stadt- und Kreissportbund über die Fristen.

Suche

WTTV-Partner