Veranstaltungen

Login/Logout

Es ist das Spiel des Jahres: In der Fraport Arena Frankfurt stehen sich am 10. Juni 2017 die beiden besten Teams der Tischtennis Bundesliga gegenüber und kämpfen im Liebherr TTBL-Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Saison 2016/17!

Vom 7. – 12. November schlagen die besten Tischtennis-Asse der Welt bei den Seamaster German Open 2017 in der GETEC-Arena in Magdeburg auf!

Tickets für dieses Top-Event sind ab sofort erhältlich.

Als eines von 6 Platinum-Events im Rahmen der neu formierten ITTF World Tour locken die Seamaster German Open 2017 mit hohem Preisgeld, vielen Weltranglistenpunkten und einem Weltklasse-Teilnehmerfeld.

Mit dem neuen RASANTER ist eine andro Belag-Revolution in Sicht, die erstmals das Potential hat, alle physikalischen Nachteil zum Celluloidball aufzuheben. Der eingebaute „Ball-Charger“ macht diesen Belag zur idealen Lösung für technisch versierte Spieler, die auch mit dem 40+Ball wieder mit vollem Spin und Speed agieren wollen. Der Rasanter ist eine komplette Innovation und wurde exklusiv von andro für den neuen Plastikball entwickelt. Daher wird andro konsequenterweise das erfolgreiche RASANT Portfolio auslaufen lassen. RASANT-Spieler finden den idealen Nachfolger in der RASANTER-Reihe und sind so technisch für die Zukunft gerüstet.
Weitere Details unter www.andro-rasanter.de

Wie bereits angekündigt, wurde in den letzten Monaten eine für mobile Endgeräte optimierte Ergebniserfassungs-App entwickelt. Diese ist nun fertig und steht zur sofortigen Nutzung zur Verfügung.

Link zu nuScore: https://ttde-apps.liga.nu/nuscore-tt/

Eine kleine Anleitung, wie Sie sich für diese App ein Icon auf den Screen Ihres Smartphones legen können, finden Sie HIER. Die bestehenden Zugriffsdaten für alle Personen mit Ergebniserfassungsrechten können selbstverständlich auch für diese App genutzt werden. Für etwaige Verbesserungsvorschläge, Fehler etc. bitten wir um eine Info an die Verbandsgeschäftsstelle.

Nach den Westdeutschen Schülermeisterschaften in Gierath veröffentlichen wir heute die aktuelle Punkterangliste für den Nachwuchsbereich.

Stand 30-01-2017

Zur Rückrunde präsentiert Schöler&Micke wahre Highlights! Bei einzelnen Angeboten sind bis zu 69% Ersparnis drin!

Gleich auf www.schoeler-micke.de reinschauen und zuschlagen. Alle Angebote sind ebenfalls bei teilnehmenden Schöler&Micke Partnern vor Ort erhältlich.

Alle Angebote nur gültig solange der Vorrat reicht.

Im digitalen Zeitalter wird von jedem Sportverein erwartet, dass er im Internet zu finden ist. Dabei ist es nicht damit getan, eine eigene Webseite zu erstellen - diese muss auch gepflegt und mit immer neuen Inhalten gefüttert werden. Auf Wunsch der User bietet myTischtennis.de seit einigen Monaten ein neues Feature an, das dieses Problem löst: Die ‚Clubmodule liefern jedem Verein in Deutschland kostenlosen und vollautomatisierten Content für die eigene Webseite.Die Clubmodule werden auf jedem Endgerät optimal dargestellt (©myTT) Die Clubmodule werden auf jedem Endgerät optimal dargestellt (©myTT)

Der Zeitraum für die Eingabe der Mannschaftsmeldungen der Rückrunde beginnt morgen. Die maßgeblichen Q‐TTR‐Werte stehen mittlerweile zur Verfügung und werden im Meldefenster angezeigt. Der Eingabezeitraum endet im Bereich des WTTV (auch für RL und OL) am 22.12.2016. Bezirke und Kreise können das Ende des Eingabezeitraumes selbst bestimmen.

Die Mannschaftsmeldung ist in click‐TT so eingerichtet, dass Sie Sperrvermerke aus der Vorrunde nicht selbständig löschen können. Wenn Sie eine Löschung im Rahmen der Bestimmungen von D 15.4.6 der WO beantragen wollen, sollten Sie Ihren Wunsch der Einfachheit halber im Bemerkungsfeld vermerken oder anderweitig beim Spielleiter vortragen. Sie können jedoch – auch in der RL und OL – einen neuen Sperrvermerk setzen, um das ansonsten zwingend erforderliche Aufrücken eines Spielers aus seiner bisherigen Mannschaft zu verhindern. Für Neuzugänge zur Rückrunde und Spieler ohne Einstufung in der Vorrunde ist ein Sperrvermerk unzulässig.

Um z. B. zeitliche Engpässe in der Ergebniseingabe bei click-TT zu vermeiden, gibt es seit vielen Jahren die Möglichkeit, die Schnellerfassung eines Spielergebnisses auch per SMS abzuwickeln. Diese Option wird zum 1.2.2017 wegfallen. Die Ergebnismeldung per SMS wird ab dann nicht mehr möglich sein. Burda Wireless, der bisherige technische Anbieter dieses Services, wird den Dienst zu diesem Zeitpunkt einstellen, wodurch die veröffentlichten SMS-Codes ihre Gültigkeit verlieren.

Der Wegfall der Ergebnismeldung per SMS wird durch eine ab Mitte Januar kostenlos erhältliche Web-App zur mobilen Spielberichtserfassung mehr als kompensiert werden. Mit dieser Web-App (mit den Webbrowsern aller mobilen Endgeräte bedienbar) wird man nicht nur die einfache Schnellerfassung der Mannschaftsergebnisse vornehmen können. Die Web-App wird auch die komfortable Eingabe der Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse möglich machen. Weitere Einzelheiten werden mit der Veröffentlichung der App ab Mitte Januar 2017 bekanntgegeben.

Eine bundesweit einheitliche Wettspielordnung und eine neue Regelung zum Einsatz des Plastikballs: Das sind zwei weitreichende Entscheidungen des 10. DTTB-Bundestags in Frankfurt/Main.

Die verabschiedete neue Wettspielordnung (WO) tritt zum 25. Mai 2017 in Kraft. Der entsprechende Antrag wurde bei der Gegenstimme nur eines Verbandes - also fast einstimmig - angenommen. Die WO sieht eine Vereinheitlichung vor, viele Regelungen gelten nun bundesweit.

Was ändert sich für die Vereine des WTTV?

Weiterführende Regelungen auf WTTV-Ebene werden erst am 25. Juni 2017 beim Verbandstag beschlossen. Da die Bestimmungen der neuen WO bereits ab dem 25. Mai 2017 gelten, entsteht eine "Regelungslücke" von genau einem Monat. Wir verzichten allerdings auf die zusätzliche Einberufung von Beschlussgremien in der Annahme, dass die vom WTTV geplanten Umsetzungen - soweit durch die neue WO zulässig - auch mehrheitsfähig sind.

Wir planen im Übrigen für das 1. Quartal 2017 zahlreiche Informationsveranstaltungen im WTTV - sicher irgendwann auch in Ihrer Nähe. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem zuständigen Bezirk nach den geplanten Terminen.

Einsatz des Plastikballs ab Saison 2019/2020 in allen Ligen

Ein weiterer für Vereine und Aktive bedeutender Beschluss beim 10. DTTB-Bundestag in Frankfurt: Plastikbälle werden ab der Saison 2019/2020 für alle Ligen und Turniere verpflichtend eingesetzt. Für die Bundesspielklassen (Bundesliga bis Oberliga) gilt: Der Plastikball wird schon ab der kommenden Saison verpflichtend.

Suche

WTTV-Partner