Nach 1:2-Rückstand fiel die Vorentscheidung zugunsten von Hohmeier mit einem Netzball zum 12:10 und damit zur 3:1-Führung. Engemann verkürzte dann noch auf 3:2, konnte die Niederlage durch einen weiteren Satzgewinn des Niedersachsen nicht verhindern.
Bereits im Viertelfinale traf mit Balazs Hutter (ASV Einigkeit Süchteln) ein weiterer Mitfavorit auf eine Medaille auf den TOP-Gesetzten Jannik Xu (Niedersachsen). Nur bis zum 2:2-Satzausgleich konnte der WTTV-Abwehrspezialist das Viertelfinale ausgeglichen gestalten, musste sich letztendlich mit 4:2 dem Schüler-Mannschaftsweltmeister geschlagen geben, der sich auch nach einer Verletzungspause nicht aus der Ruhe bringen ließ.
Nicolas Kasper, SV DJK Holzbüttgen (0:3 gegen Meyer, Ba-Wü), Timotius Köchling, SV Union Velbert, (0:3 gegen Flügel, R.TTV.R) und Kirill Fadeev, BV Borussia 09 Dortmund (0:3 gegen Schlieh, TTVN) schieden nach der Gruppenphase in der 1. Hauptrunde aus.

Bei den Mädchen haderte Qian Wan (Borussia Düsseldorf) mit der Auslosung. Im Viertelfinale hatte Qian gegen die spätere deutsche Meisterin Jennie Wolf (TT-BW) bei der 1:4 Niederlage das Nachsehen.
Im Jungen-Doppel sorgten Karl Walter/Nicolas Kasper (SV Union Velbert/SV DJK Holzbüttgen) mit dem Gewinn der Bronzemedaille für gute Stimmung im WTTV-Team. Im Halbfinale mussten sie jedoch gegen Engemann/Fan Bo (Hessen) gratulieren. Im Finale führten Engemann/Fan Bo bereits 2:1 und 10:6 gegen die beiden Niedersachsen Hippler/Hohmeier. Diese wehrten vier Matchbälle ab und gewannen auch den Entscheidungssatz mit 11:8.
Viel Lob von allen Seiten gab es für den durchführenden Verein TUSEM Essen. Mehr als 40 Helfer sorgten an den beiden Tagen für optimale Rahmenbedingungen. 450 Zuschauer besuchten die Meisterschaften. Besonders hervorgehoben wurde die reichhaltige Verpflegung und der reibungslose Ergebnisdienst.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr