Viel spannender ging es in der Gruppe 2 zu. Nur durch das bessere Spielverhältnis konnte sich der Post SV Gütersloh den Einzug in das Endspiel gegen Borussia Düsseldorf sichern. Alle Gruppenspiele fanden keinen Sieger. Nach fast 8 Stunden mußte bei 3 Unentschieden das Spielverhältnis entscheiden.
Im Finale gegen die „ausgeruhten" Düsseldorfer hatten Patryk Haden, Morris Paul Greweling und Jan Luca Reckmeyer keine Reserven mehr. Den Ehrenpunkt sicherte sich bei der deutlichen 1:6 Niederlage das Doppel Greweling/Reckmeyer.
Borussia feierte nach dem Gewinn der Westdeutschen Meisterschaft mit den A-Schülern jetzt auch den Titelgewinn bei den B-Schülern.

Westdeutscher Meister B-Schülerinnen DJK BW AnnenWestdeutscher Meister B-Schülerinnen DJK BW Annen

Bei den B-Schülerinnen war DJK BW Annen das Maß aller Dinge. In den Gruppenspielen ließen Zeynep Hermi, Lisa Straube und Yaren Deniz gegen TTV GW Daseburg und DJK TTF Kreuzau nur jeweils den Ehrenpunkt zu.
In der Gruppe 2 setzte sich Gastgeber TTF Bönen gegen SV Dickenberg (6:3) und TTVg. WRW Kleve (6:2) durch.
Im anschließenden Finale zwischen DJK BW Annen und Gastgeber TTF Bönen konnte der Heimvorteil nicht genutzt werden. Mit einem nicht gefährdeten 6:2 Erfolg konnte DJK BW Annen seinen ersten Titel auf Verbandsebene feiern.

Alle Spielberichte finden Sie in click-TT unter Wettkampfarchiv/Pokal/2013-2014.

Dem TTF Bönen sei an dieser Stelle noch einmal für die wiederholte Durchführung einer Nachwuchsveranstaltung gedankt.

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr