B-Schüler (Foto Hans Fuchs)B-Schüler (Foto Hans Fuchs)Die B-Schülermannschaft mit Tom Mykietyn (TTC Bonn-Duisdorf), Kirill Fadeev (BV Borussia 09 Dortmund), Timo Engemann (TTC GW Bad Hamm) und John Wang (TUSEM Essen) wurde ihrer Favoritenrolle gerecht. Mit drei 4:2 Siegen gegen Hessen, Niedersachsen und Baden-Württemberg und einem Unentschieden gegen Bayern landete das Duo auf Platz eins. Tom Mykietyn blieb in den Mannschaftskämpfen ohne Niederlage.
 

B-Schülerinnen (Foto Hans Fuchs)B-Schülerinnen (Foto Hans Fuchs)Die B-Schülerinnen mussten ohne die verletzte Anni Zhan (SC Bayer 05 Uerdingen) und Zeynep Hermi (DJK BW Annen) antreten. Lisa Straube (DJK BW Annen), Anna Vogeley (TTC Berrenrath), Finja Kaubisch (TTF Bönen) und Zoè Peiffert (Westfalia Herne) einen schweren Stand. Für Unverständnis sorgte die Absage der Mannschaft aus Niedersachsen. Bei dem hierdurch bedingten geänderten Spielsystem gab es für die WTTV-Auswahl deutliche Niederlagen gegen Baden-Württemberg und Bayern (jeweils 1:11) und eine ebenso deutliche 3:9 Niederlage gegen Hessen.
Dennoch zeigte sich Betreuerin Nadine Sillus nicht enttäuscht über den Kampfgeist "ihrer" Truppe.

C-Schüler (Foto Hans Fuchs)C-Schüler (Foto Hans Fuchs)Auch die  C-Schüler mussten sich bei drei Niederlagen gegen Bayern, Hessen und Niedersachsen mit Platz vier zufrieden geben. Rafael Schapiro (Borussia Düsseldorf), Luca Sanchez (TuS Sundern), Alessandro Grisari (MTV Rheinwacht Dinslaken) und Tobias Slanina (Post und Telekom SV Dortmund) konnten nur gegen Baden-Württemberg mit 4:2 gewinnen und damit die "Rote Laterne" abgeben.

C-Schülerinnen (Foto Hans Fuchs)C-Schülerinnen (Foto Hans Fuchs)Leonie Berger (SV DJK Holzbüttgen), Hannah Schönau (DJK TTF Kreuzau), Sarah Löher (TTSG Rietberg-Neuenkirchen) und Mara Lamhardt (GSV 09 Suderwick) schrammten nur denkbar knapp am Gesamtsieg der C-Schülerinnen vorbei. Nur durch das bessere Spielverhältnis gegenüber Niedersachsen musste sich das Quartett mit Platz 2 zufrieden geben. Hannah Schönau und "Nesthäkchen" Leonie Berger waren mit nur einer Niederlage maßgeblich an dem nicht erwarteten Erfolg beteiligt.

Mykietyn FadeevMykietyn FadeevAm zweiten Wettkampftag stand das Einzelturnier auf dem Programm. Im Finale der B-Schüler setzte sich Tom Mykietyn gegen Kirill Fadeev mit 3:0 durch. Tom blieb damit über das gesamte Wochenende ungeschlagen!

Einen weiteren sehr schönen Erfolg konnte Hannah Schönau mit der Silbermedaille bei den C-Schülerinnen verbuchen.
In der Gesamtwertung des Mannschaftswettbewerbes belegt der "WTTV-Nachwuchs" dieses Mal Platz 2.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr