Im Finale des Mädchen-Einzels durfte sich Yuan bei der 1:4 Niederlage gegen Chantal Mantz (Bayern) über die Silbermedaille freuen.

Mit Nina Mittelham (TuS Bad Driburg) fehlte die TOP-Favoritin bei den Mädchen. Nina mußte wegen einer hartnäckigen Verletzung kurzfristig auf ihre letzten Titelkämpfe bei den Mädchen verzichten.

Das Wochenende perfekt machte Yuan Wan dann mit ihrer Doppelpartnerin und Finalgegnerin Mantz mit dem Titelgewinn im Mädchen-Doppel durch einen ungefährdeten Sieg gegen das Überraschungsdoppel Marie Rost (Thüringen)/Alena Lenmmer (Hessen). Rost war als Ersatzspielerin und Lokalmatadorin für Nina Mittelham nachnominiert worden und gewann Silber im Doppel.

Eine besondere Leistung zeigte Gerrit Engemann (TTC GW Bad Hamm) gegen den späteren Deutschen Meister Kilian Ort (Bayern). Über sieben hart umkämpfte Sätze mußte sich Gerrit schließlich erst im Halbfinale im Entscheidungssatz beugen. "Das ist für Gerrit nach der verletzungsbedingten Absage bei den Schülermeisterschaften natürlich ein schöner Erfolg" freute sich Jugend-Verbandstrainer Stephan Schulte-Kellinghaus für "seinen" Schützling über Bronze.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Ein ausführlicher Bericht folgt in der Fachzeitschrift Tischtennis.

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr