Im ausgeglichenen Finale der Mädchen gewann Christine Lammert (TV Kupferdreh) gegen Katja Brauner (TTVg. WRW Kleve) die als Favoritin nach Rheine angereist war. Mit Lara Usbeck (Borussia Düsseldorf) und Qian Wan (SV DJK Holzbüttgen) konnten sich zwei Schülerinnen im Feld des älteren Jahrgangs über die Bronzemedaille freuen.

Mit seinem Sieg im Jungen-Doppel an der Seite von Balazs Hutter setzte sich Zeptner die "Krone" auf und wurde mit zwei Titeln zum erfolgreichsten Teilnehmer der Titelkämpfe.

Bereits im Viertelfinale des Mädchen-Doppels schieden die TOP-Gesetzten Katja Brauner/Christine Lammert
und Chiara Pigerl/Jana Vollmert aus. Westdeutsche Meister wurden Verena Duhr/Bettina Wagner (SC Bayer 05 Uerdingen) vor Sina Tiemann/Heindrikje Haas (TTC Mennighüffen).

Viel Lob heimste Ausrichter TTR DJK Rheine nicht nur wegen der sehr preiswerten und reichhaltigen Cafeteria, sondern auch wegen der Unterstützung der vom WTTV eingesetzten Schiedsrichter am Finaltag ein.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr