Der WTTV hatte wie in Vorjahr mit Kirill Fadeev (BV Borussia 09 Dortmund) und Tom Mykietyn (TTC Bonn-Duisdorf) zwei Starter aus dem Jahrgang 2001 dabei, die von der zuständigen Bundestrainerin Eva Jeler nominiert wurden.
In den ersten drei Gruppenphasen schlugen sich beide Jungs sehr gut und kamen jeweils eine Runde weiter. Leider erwischte Kirill in der vierten Phase eine sehr starke Gruppe, in der er ausschied.
In der Trostrunde konnte er noch ein Spiel für sich entscheiden, so dass er bei 160 Startern unter den ersten 48 Plätzen landete.

Tom Mykietyn erreichte das Hauptfeld der besten 32 Spieler. Anders als im Vorjahr (Platz 3) unterlag der Duisdorfer diesmal im Achtelfinale. Dennoch lobte Jugend-Verbandstrainer Stephan Schulte Kellinghaus die Leistungen seiner beiden Schützlinge. In den kommenden Platzierungsrunden erkämpfte sich Tom einen sehr guten 13. Platz.

 

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr