Jiaxing Guo, Rafael Schapiro, Justus von Bandemer, Takuto Teramae, Younes Gürsching und Michael Kalaitzidis haben es geschafft. Die Jungs aus Düsseldorf wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und holten sich souverän den Titel. Die Schülerinnen des SV 30 Bergheim mit Amelie Pucker, Lina-Marie Engelmann, Miriam Thiele und Carolina Pucker konnten sich am Ende über einen sehr guten vierten Platz freuen.

Schon in der Vorrunde zeigte Borussia Düsseldorf, dass sie unbedingt den Titel wollten. Gegen Hertha BSC Berlin (6:1), DJK Sportbund Stuttgart (6:0) und den FC Bayern München (6:0) gaben sie lediglich ein Spiel ab und zogen souverän ins Halbfinale ein.

Auch im Halbfinale ließen die Borussen nichts anbrennen und siegten deutlich mit 6:2 gegen DJK Biederitz. Im Endspiel wartete Hertha BSC Berlin. Gegen die Berliner hatte man bereits am Samstag in der Gruppenphase spielen müssen und deutlich gewonnen. Diesmal gestaltet sich das Spiel anfänglich schwierig und die Berliner zogen mit 2:1 davon. Doch dann drehten die Düsseldorfer noch einmal auf und konnten die nächsten fünf Einzel für sich entscheiden, wobei Takuto Teramae und Justus von Bandemer über die vollen fünf Sätze gehen müssten. Am Ende stand auf dem Papier ein deutlicher 6:2-Erfolg und damit die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft für Borussia Düsseldorf.

Deutscher Mannschaftsmeister der Schüler: Borussia Düsseldorf (Foto: J. Fuhrmann)Deutscher Mannschaftsmeister der Schüler: Borussia Düsseldorf (Foto: J. Fuhrmann)


Auch bei den Schülerinnen verlief der erste Tag erfreulich. Der SV 30 Bergheim konnte zwei der drei Spiele (2:6, 6:4, 6:3) gewinnen und erreichte somit den zweiten Platz in der Gruppe A und damit das Halbfinale.

Hier haben die Bergheimerinnen alles versucht, aber leider waren die Mannschaften des TTC Finow-GEWO Eberswalde (1:6) und der NSU Neckarsulm (2:6) etwas besser. So konnten sich das Team zum Schluss des Tages über Platz vier freuen.

Freuen sich über den vierten Platz: SV 30 Bergheim (Foto: J. Fuhrmann)Freuen sich über den vierten Platz: SV 30 Bergheim (Foto: J. Fuhrmann)

Bericht: Jörg Fuhrmann/SandraSpieler

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr