Die Erfolge der deutschen Tischtennis-Nationalmannschaften in den letzten Jahren haben gezeigt, dass der Deutsche Tischtennis-Bund zu den besten Tischtennis-Nationen der Welt gehört.Diese positive Bilanz soll in der nahen Zukunft weiter gefestigt und ausgebaut werden, v.a. mit Hin­blick auf die Olympischen Spiele 2020 sowie die weiteren anstehenden internationalen Ver­an­stalt­ungen (EM/WM). Um diese Zielsetzung zu erreichen, zählen die Länder­spiele der Damen und Herren aus sportlicher Sicht zu wichtigen Zwischenzielen auf diesem Weg. 

Von diesen Länderspielen können Sie als Verein direkt profitieren und sich als Durchführer für ein Damen-Länderspiel des DTTB bewerben. Werden Sie Gastgeber für die Schützlinge um Bundestrainerin Jie Schöpp und tragen Sie somit aktiv zu einer erfolgreichen Europameisterschaft 2019 bei.
Die aktuellen Länderspiele dienen als Qualifikation für die Europameisterschaften 2019, welche im September 2019 im französischen Nantes stattfindet. Hierfür hat die Europäische Tischtennis Union (ETTU) einen mehrstufigen Wettbewerb ausgerufen, bei dem zunächst alle Nationalmannschaften in Dreiergruppen antreten und sich für die Endrunde der EM qualifizieren müssen - mit Ausnahme des Gastgebers Frankreich sowie der beiden amtierenden Europameister Rumänien (Damen) und Deutschland (Herren). In den Gruppenspielen gilt es also ausreichend Punkte zu sammeln, um sich als Gruppen­sieger direkt für die Endrunde der Mannschafts-Europameisterschaften 2019 zu qualifizieren. 

Dieser Wettbewerb hat Ende Februar 2018 mit einem 3:0-Heimsieg der deutschen Damen gegen Aserbaidschan begonnen, anschließend gab es im ersten Auswärtsspiel einen 3:1-Sieg gegen Luxemburg. Die deutschen Damen sind also auf einem sehr guten Weg zum angestrebten Ziel „Gruppensieg“.
Im weiteren Verlauf dieses Wettbewerbs stehen noch ein Auswärtsspiel (02.10.2018 in Aserbaidschan) sowie ein Heimspiel gegen Luxemburg an. Dieses Heimspiel findet am 20. November 2018 statt und hierfür sucht der DTTB noch einen Durchführer. Für die Durchführung dieses Länderspiels muss die Spielhalle für 2 Tage zur Verfügung stehen: am 1.Tag (19.11.) für Aufbau und Training und am 2.Tag (20.11.) für Training und das Spiel. 

Bei Bedarf stellen wir Ihnen gern eine detaillierte Checkliste zur Verfügung, anhand derer Sie prüfen können, ob Sie die Anforderungen seitens des europäischen Verbandes ETTU und des DTTB erfüllen können. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 06039/92210 bzw. per Mail unter info@tt-marketing.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und vielleicht bestreiten wir Herbst 2018 gemeinsam das Länderspiel Deutschland gegen Luxemburg. 

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr