Der Deutsche Tischtennis-Bund sucht zum 01.07.2018 zur Verstärkung des Teams im Generalsekretariat in Frankfurt am Main eine/n Sport-Inklusionsmanager/in in Teilzeit 30 Std./Woche befristet auf 24 Monate bis zum 30.06.2020. Die ausgeschriebene Stelle  ist Teil des DOSB- Projektes „Qualifiziert für die Praxis: Inklusionsmanager/innen für den gemeinnützigen Sport“ und wird durch das BMAS aus den Mitteln der Ausgleichsabgabe gefördert. Daher richtet sich die Stellenausschreibung gemäß § 78 SGB IX ausschließlich an Bewerber/innen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen gemäß § 2 Abs. 2 SGB IX.

Stellenausschreibung

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr