Ein Bericht von Sven Tiekötter (Bielefeld)
Schaut man in die Tischtennishallen in Bielefeld, findet man häufiger nicht lizensierte Übungsleiter im Einsatz, oder es mangelt anderweitig an qualifizierten Betreuern. Dank intensiver Bemühungen des Bielefelder Tischtenniskreises und besonders durch die Hartnäckigkeit von Breitensportbeauftragtem Marco Knapp soll sich dies zukünftig ändern. Erstmals führt der Westdeutsche Tischtennisverband nun eine C-Lizenzausbildung direkt in Bielefeld durch. Daran nehmen insgesamt 14 zukünftige Coaches von April bis Oktober teil. Sieben hiervon stammen direkt aus Bielefeld.

Normalerweise müssen die Teilnehmer weite Wege bis nach Düsseldorf oder Duisburg in Kauf nehmen und dort zweimal eine Woche am Stück vor Ort verbringen. Dank des Angebotes kommt z.B. Familienvater Robert Rischmüller aus Bielefeld in den Genuss der Trainerausbildung „Ich kann so Abends noch meine Familie sehen und unter der Woche normal arbeiten gehen" sagt Rischmüller „Gut finde ich aber auch, dass man sich hier mit Trainerkollegen direkt aus der Umgebung vernetzen kann."

Der WTTV geht mit dieser Ausbildung neue Wege, so wurde zwar vor zwei Jahren bereits eine dezentrale Ausbildung angeboten, diese lief aber über zwei kompakte Wochen verteilt jeweils eine in den Oster- und eine in den Herbstferien. In Bielefeld wird die Ausbildung über mehrere Wochenenden gesplittet und durch einzelne Theorie Abende unter der Woche ergänzt. Dabei betont Norbert Weyers, dass der Umfang der Inhalte derselbe sei, wie bei der herkömmlichen Ausbildung. Auf die Frage nach den Beweggründen für eine derartige Ausbildung aus Sicht des Verbandes sagt Weyers: „Der WTTV möchte auf diesem Wege Menschen die C-Lizenz ermöglichen, die sonst terminlich nicht in der Lage dafür sind und wir versuchen hieraus ein modulares Konzept zu entwickeln, so dass dieser Kurs in Zukunft auch in den anderen Bezirken und Kreisen angeboten werden kann." Gerade die terminliche Flexibilität freut Artur Milos, er ist bereits seit 10 Jahren Übungsleiter in Lemgo und konnte bisher aus
beruflichen Gründen nie die gewünschte C-Lizenz erwerben „Ich finde es richtig gut, dass man auch kurzfristig die Termine ändern konnte, weil sonst mehrere Teilnehmer öfters nicht hätten da sein können. Es gäbe ja auch die Möglichkeit des e-Learnings, aber der persönliche Austausch vor Ort mit Trainerkollegen und dem Referenten des WTTV sind mir sehr wichtig." so Milos.

Auch der TuS Hillegossen aus Bielefeld darf sich zukünftig mit Viola Augustin über eine neue Übungsleiterin freuen. Viola befindet sich derzeit in der Ausbildung zur Automobilkauffrau und bekäme während der Ausbildungszeit keinen Sonderurlaub zugesprochen, ihr hängt es aber sehr am Herzen ihr Wissen der nächsten Generation weiter geben zu können „Ich finde es gut, dass der Kurs in Bielefeld stattfindet, die Wege sind kurz und dadurch dass er am Wochenende stattfindet, kann ich bereits jetzt die Lizenz erwerben. Sonst hätte ich dazu erst in frühestens zwei Jahren die Gelegenheit und wer weiß wie man dann beruflich eingespannt ist." betont die 19 Jährige.

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr