Die Stützpunktvereine "Integration durch Sport" stellen im WTTV die Vorbilder für nachhaltige Integrationsarbeit dar. Als Leuchttürme des organisierten Sportes fürdern sie die Integration von Flüchtlingen und Migranten in ihrem Verein und der gesamten Gesellschaft, durch Teilnahme der Zielgruppe an regulären und an besonderen Sport- und Freizeitangeboten. Gefördert wird insbesondere durch die Stützpunktvereine auch der Einbezug der Menschen mit Migrationshintergrund in die Trainer- und Funktionärstätigkeit. Durch die Arbeit der Stützpunktvereine wird das Miteinander von Menschen unterschiedlichster Herrkunft gefördert, Vorurteile abgebaut und die langfristige Integration in den Sport und damit die Gesellschaft gesichert.

Im WTTV sind bereits vereinzelt Vereine als Stützpunktverein des Landessportbundes aktiv und im Bundesprogramm anerkannt. Diese Vereine erhalten eine besondere Förderung ihrer vorbildlichen Integrationsarbeit.

Die Förderung beinhaltet Gelder zwischen 500€ und 5000€ pro Jahr sowie die Möglichkeit zur Beratung und Netzwerkgestaltung durch die Fachkräfte "Integration durch Sport" im WTTV und den Kreis- und Stadtsportbünden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Informationspapier.

 Infopapier Stützpunktförderung

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr