Pilotvereine für das Projekt "Vereinsentwicklung 2020" in der Kinder-und Jugendarbeit gesucht

Für alle Tischtennisvereine hat die Kinder- und Jugendarbeit eine hohe Bedeutung.Auf Grund dessen beteiligt sich der WTTV am Pilotprojekt "Vereinsentwicklung 2020 in der Kinder- und Jugendarbeit".
Weiterlesen...

mini-Meisterschaften 2017/2018 - Start am 01. September

Die Tischtennis-mini-Meisterschaften starten in ihre 35. Saison. Regieboxen können ab August über click-tt (Veranstaltungen/mini-Meisterschaften) bestellt werden.
Weiterlesen...

Die blaue Krawatte

Ein Bericht über die Jugend-Europameisterschaft in Guimarães (Portugal) von Ana Beja-Pütz und Uwe Weng Erwartungsfroh machten wir, Ana Beja-Pütz und Uwe Weng, uns am 12.07.2017 auf den Weg zur Jugend-Europameisterschaft nach Guimarães
Weiterlesen...

Harmonischer und konstruktiver WTTV-Verbandstag in Essen

„Stolz sein auf unseren Sport“ Im Essener Hotel Franz trafen sich 138 Delegierte zum 45.Verbandstag des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes. Dabei wurde in einem Zeitrahmen von fünf Stunden eine stattliche Tagesordnung konstruktiv
Weiterlesen...

Kibaz-Sonderaktion 2017 - 500 Euro Zuschuss beantragen

Das Kinderbewegungsabzeichen „Kibaz“ der Sportjugend NRW bewegt nicht nur Kinder. Gerade Tischtennisvereine in Kooperation mit Kitas nutzen den vielseitigen Bewegungsparcours des Ball- Schläger-Kibaz.In der Sonderaktion „Kibaz im
Weiterlesen...

Pilotvereine für das Projekt "Vereinsentwicklung 2020" in der Kinder-und Jugendarbeit gesucht

Für alle Tischtennisvereine hat die Kinder- und Jugendarbeit eine hohe Bedeutung.Auf Grund dessen beteiligt sich der WTTV am Pilotprojekt "Vereinsentwicklung 2020 in der Kinder- und Jugendarbeit". In diesem Projekt geht
Weiterlesen...

Deutsches Olympisches Jugendlager PyeongChang 2018 – Bewerbung ab sofort möglich!

Die Olympischen Winterspiele im südkoreanischen PyeongChang 2018 werfen trotz sommerlicher Temperaturen ihre Schatten voraus – und damit auch das Deutsche Olympische Jugendlager. Die Deutsche Sportjugend (dsj) und die Deutsche Olympische Akademie (DOA) laden erneut junge Menschen dazu ein, die Faszination Olympia live vor Ort zu erleben!

Bis zum 23. Juli 2017 können sich Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren, die erfolgreich Nachwuchsleistungssport betreiben oder sich überdurchschnittlich in ihrem Verein oder Verband engagieren, unter www.olympisches-jugendlager.de für die Teilnahme bewerben.

Seit 2010 organisieren dsj und DOA unter wechselnder Federführung gemeinsam das Deutsche Olympische Jugendlager. Junge, erfolgreiche und sozial engagierte Sportlerinnen und Sportler im Nachwuchsbereich bekommen dabei die Chance, das olympische Flair und ein abwechslungsreiches Sport-, Kultur- und Seminarprogramm während der Spiele zu erleben.

Das Deutsche Olympische Jugendlager 2018 findet im Zeitraum vom 7. bis 22. Februar 2018 in Seoul und PyeongChang statt. Auf dem Programm stehen unter anderem Besuche von Wettkämpfen und sportliche Aktivitäten, Workshops und Diskussionsrunden, sowie kulturelle Aktivitäten und interkultureller Austausch mit Jugendlichen aus Südkorea.

Alle Informationen zum Deutschen Olympischen Jugendlager 2018 finden sich in der Ausschreibung. Der Eigenanteil für die Teilnahme beträgt 2.000 €.

Bei erfolgreicher Bewerbung von Teilnehmer/-innen aus NRW ist eine finanzielle Unterstützung über die Sportjugend NRW möglich!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Sportjugend NRW.

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr

Login/Logout