Qian Wan ist die einzige WTTV-Spielerin, die sowohl im Doppel, als auch im Einzel Haben Bronze sicher: Wan/FreudeHaben Bronze sicher: Wan/Freudenoch vertreten ist. Die Düsseldorferin gewann die Zwischenrunde deutlich mit 3:0 gegen die Hessin Lena Bucht und erreichte damit das morgige Achtelfinale. Im Doppel sicherte sich Qian bereits am Samstag die erste Medaille. Mit ihrer Partnerin Carolin Freude (Saarland) gewann Qian das Doppel-Achtelfinale knapp mit 3:2 gegen Horlebein/Fath aus Bayern. Danach kamen die beiden immer besser ins Spiel und besiegten im Viertelfinale die Paarung Kirner/Kaufmann aus Baden-Württemberg deutlich mit 3:0 und holten sich damit mindestens die Bronze-Medaille.
Für Leonie Berger ist das Turnier leider beendet. Die Düsseldorferin unterlag in der Zwischenrunde in einem spannenden und sehr gutem Match Sarah Mantz aus Bayern mit 2:3.

Wir drücken für morgen die Daumen!

Verbandstrainer Johannes DimmigVerbandstrainer Johannes Dimmig

Fotos: Jörg Fuhrmann

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr