Integrationsprojekte 2017:

Pilotprojekt "Paderborner Hobbygruppen" ab 01.01.2017

Unterstützung der Arbeitsgruppe Migrantinnen in zwei Projektvereinen im Aufbau von Trainingsgruppen

Integrationsmobil (voraussichtlich ab Frühjahr 2017)

Integrationsveranstaltung bei der WM 2017 in Düsseldorf

Aus-und Weiterbildung im Bereich der Integration:

-          Fortbildung „Fit für die Vielfalt im Tischtennis“ zur Verlängerung der  C-Lizenz (noch nicht datiert, voraussichtlich April 2017)

 

In Paderborn wird ab dem 01.01.2017 im Zusammenhang mit „Bewegt älter werden“ eine Kooperation mit (fünf) Tischtennisvereinen des Tischtenniskreises Paderborn geknüpft, um Hobbygruppen in diesen Vereinen zu gründen und zu fördern. Diese Förderung soll im Verlauf gezielt im Bereich der Integration ausgeweitet werden, sodass Migrantinnen und Migranten am Training der Hobbygruppen teilnehmen.

Ähnliche Kooperationen einer Förderung und Unterstützung von Vereinen in anderen Regionen im Bereich der Gründung von Hobbygruppen für und mit Flüchtlingen/Migranten ist durchaus möglich und erwünscht.

Bei Interessen am Neuaufbau einer Trainingsgruppe wenden Sie sich bitte an Norbert Weyers und/oder Janina Thiele

Ein weiteres Pilotprojekt wird 2017 in der Integration von Migrantinnen in zwei engagierten Vereinen durchgeführt werden. Junge Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund sollen den Tischtennissport kennenlernen und in eigens für sie geschaffenen Trainingsgruppen der Integration in Tischtennisvereine näher gebracht werden. Dazu bietet der WTTV den beiden aktiven, aber auch allen weiteren Vereinen, folgende Unterstützung an:

- Beratung hinsichtlich der Fördergeldern (über den LSB/DOSB)

- Suche und Ausbildung von Übungsleitern

- Sicherstellen von Hallenzeiten

- Vorlagen für Flyer zur Bewerbung des Projekts im Verein

- Vermittlung von Kontakten zu nichtsportbezogenen (Flüchtlings-)Organisationen

 

Ab dem Frühjahr 2017 soll es zusätzlich im WTTV das sogenannte „Integrationsmobil“ geben. Diese Mobil soll gezielt Veranstaltungen von Tischtennisvereinen unterstützen, die sich in der Flüchtlings-und Migrationsarbeit beteiligen. Das Integrationsmobil ist vergleichbar mit dem „Schnuppermobil“ des DTTB.

Sollten Sie Interesse an der Durchführung einer Veranstaltung in der Integration haben oder sich gezielt an einem der Projekte beteiligen wollen, wenden Sie sich bitte an Janina Thiele.


Janina Thiele
Referentin Integration durch Sport

Friedrich-Alfred-Str. 25

47055 Duisburg

Tel.: 0203 6084915

Fax: 0203 6084919

thiele.janina@wttv.de

Suche

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr