Um auch Aktive, die bisher keine Erfahrung im Training bzw. Ganztagsbetrieb haben, die Leitung einer Ganztagsbetreuung zu ermöglichen, bietet der WTTV eine „Ausbildung für nicht-lizenzierte Mitarbeiter im Ganztag“ an. Diese dauert i.d.R. einen Tag (Samstag) und umfasst

  • Aufsichtspflicht/Sorgfaltspflicht
  • Rechtliche Grundlagen der Ganztagsbetreuung
  • Organisation von Ganztagsangeboten
  • Zusammenarbeit mit Trägern/SSK/KSB
  • Vorstellung einer Stundenreihe speziell für den Ganztagsbetrieb

Der Lehrgang wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. 

Die nächste Veranstaltung findet statt am 09. Juni 2018. Interessenten können sich in click-tt "Seminar" anmelden.

In Zusammenarbeit mit den Bezirksregierungen bietet der WTTV Fortbildungen für Lehrer aller Schulformen an. Dabei sind zwei Fortbildungsformen möglich:

1. Fortbildungen der Bezirksregierungen: Diese werden in der Regel über das Internet bzw. Broschüren von der Bezirksregierung ausgeschrieben und gehen an alle Schulen.

2. Regionale Fortbildungen: Hier können Schulen am Schulstandort zusammen mit den Beratern im Schulsport Fortbildungen mit individuellem Themen- und Zeitplan organisieren. Der WTTV stellt dazu Referenten. Finanziert werden diese Fortbildungen durch die Fortbildungsmittel der Schulen.

Folgende Fortbildungen im Tischtennis werden z.Zt. angeboten:

Bezirk Arnsberg

Bezirk Detmold

Bezirk Düsseldorf

Bezirk Köln

Bezirk Münster

Kontakt beim Westdeutschen Tischtennis-Verband: 
Norbert Weyers        
Tel.: 0203 6084915  
eMail: weyers.norbert@wttv.de

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr