Am Wochenende finden in Berlin die 86. nationalen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren statt. 48 Aktive nehmen sowohl bei den Damen als auch bei den Herren an den dritten Titelkämpfen im Sportforum Berlin seit der Wiedervereinigung (vorher 1997 und 2012) teil. Der WTTV reist neben den Profis aus dem Verbandsgebiet mit vier Damen und fünf Herren an.

Das Finalturnier des andro-WTTV-Cups in Erkelenz gewann Philip Brosch, aber…
…Sascha Brand ist der „Turnierkönig“
Der ungekrönte „König“ des andro-WTTV-Cups heißt Sascha Brand: Der Spieler vom Meidericher TTC nahm in der Premieren-Saison des Wettbewerbs an sage und schreibe 93 Turnieren teil. Ein Einzelfall? Keineswegs! Denn dicht auf seinen Fersen war Sascha Enderlin (SV Ennert), der für seine 90 Einsätze in der Turnierserie 2017 nicht weniger ungläubiges Staunen und einen donnernden Applaus erntete.

WTTV-Eigengewächs Ricardo Walther steht vor dem größten Ereignis seiner Karriere, der Liebherr Tischtennis-Weltmeisterschaft in Düsseldorf. "Das ist natürlich ein megageiles Gefühl, für die WM nominiert worden zu sein!", so der gebürtige Brühler.

Direktkontakt

Friedrich-Alfred-Str. 25
47055 Duisburg
Telefon 0203-60849-0
Telefax 0203-60849-19
(aufgrund technischer Probleme sind wir z.Z. per Fax nicht zu erreichen!)
info@wttv.de

Geschäftszeiten
Mo. bis Do.: 08 - 17 Uhr
Fr.: 08 - 14 Uhr